Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

BDH-Klinik für Leistungsträger

Phasenübergreifende neurologische Rehabilitation aus einer Hand

Im Rahmen der Regelungen für gemischte Einrichtungen erteilen auch die privaten Krankenkassen entsprechende Kostenzusagen. 

Bei positiver Erwerbsprognose können entsprechende Rehabilitationsmaßnahmen zu Lasten des zuständigen Rentenversicherers durchgeführt werden

Wir begleiten den gesamten Rehabilitationsprozess unserer Patienten, von der Aufnahme auf einer unserer Frührehastationen mit intensivmedizinischer Betreuung bis hin zur Anschlussheilbehandlung. Mit den Rentenversicherungsträgern und den Krankenkassen verbindet uns eine langjährige, bewährte und gute Zusammenarbeit.

 
  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner

    Ihre Ansprechpartner in der BDH-Klinik Braunfels

  • Indikationen

    Indikationen

    In der BDH-Klinik Braunfels wird eine Vielzahl von Erkrankungen und deren Folgen behandelt. Auf dieser Seite sind häufiger behandelte Erkrankungen beispielhaft benannt.

  • Aufnahme

    Aufnahme

    Wege der Aufnahme und Informationen zur Anmeldung in der BDH-Klinik Braunfels.

Unser Leistungsspektrum

  • Neurologische Frührehabilitation

    Neurologische Frührehabilitation

    Die neurologische Frührehabilitation ist die Nahtstelle zwischen Intensivstation an Akutkrankenhäusern und der klassischen (weiterführenden) Rehabilitation.

  • Neurologische Rehabilitation

    Neurologische Rehabilitation

    Seit mehr als einem halben Jahrhundert behandeln wir Patienten mit Erkrankungen des zentralen und des peripheren Nervensystems qualifiziert und mit hoher Qualität.

  • Ergotherapie

    Ergotherapie

    Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist immer die größtmögliche Selbstständigkeit mit und ohne Hilfsmittel.

  • Logopädie

    Logopädie

    Jeder Patient wird individuell unter Berücksichtigung seiner Bedürfnisse und Fähigkeiten in Einzel- und/oder Gruppentherapien behandelt. Im Verlauf wird die Therapie den sich ändernden Bedürfnissen und Fähigkeiten angepasst.

  • Physikalische Therapie

    Physikalische Therapie

    Die Physikalische Therapie dient auch dem Wiederaufbau der allgemeinen körperlichen Belastbarkeit und hier insbesondere dem Training der Kreislauffunktion.

  • Neuropsychologie

    Neuropsychologie

    Klinische Neuropsychologie umfasst die Diagnostik und Behandlung von kognitiven und emotional-affektiven Störungen, also Störungen des Denkens und Fühlens, nach erworbenen Hirnschädigungen oder Hirnerkrankungen.

  • Pflege

    Pflege

    Unser Verständnis von Pflege: Pflege beginnt dort, wo Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend für sich selbst sorgen können. Neben der intensivmedizinischen Betreuung auf unseren Überwachungsstationen und der allgemeinen Grund- und Behandlungspflege steht dabei die aktivierende therapeutische Pflege im Mittelpunkt des pflegerischen Handelns.

  • Physiotherapie

    Physiotherapie

    Ein kompetentes, durch fundierte Ausbildung und ständig aktuelle Weiterbildung geschultes Team behandelt die Patienten ihrem Krankheitsbild und ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend.

  • Heilpädagogik

    Heilpädagogik

    In der Heilpädagogik bieten wir Begleitung bei dem Lernprozess – oft auch gemeinsam mit den Angehörigen –, sich der neuen Lebenssituation anzupassen.