Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Ärzte im Austausch

PJ und Famulatur

Kommen Sie zum PJ im Wahlfach Neurologie in unsere Klinik!

Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus für die JLU Gießen für das Fach Neurologie sowie für die THM Gießen für Medizininformatik und Medizintechnik.
Eine intensive, persönliche Ausbildung mit starker klinisch-praktischer Orientierung, interessante Patienten aus einem großen Behandlungsspektrum und beste Arbeits-bedingungen warten auf Sie.

Es finden regelmäßige PJ-Seminare statt, eine Rotation im Hause ist fest eingeplant. Eine angemessene Aufwands-entschädigung sowie attraktive Bezahlung der Teilnahme an den Wochenenddiensten ist für uns selbstverständlich.

Der ärztliche Direktor, Herr Prof. Dr. Böhm, ist Honorar-professor an der THM sowie Lehrbeauftragter der JLU Gießen, FB Medizin.

 

Famulatur

Die Klinik bietet Medizinstudenten im klinischen Studienabschnitt interessante Famulaturen an, um das Fachgebiet Neurologie von Akutneurologie bis Rehabilitation besser kennenlernen zu können. Gute Einarbeitung, regelmäßige Fortbildung speziell für die Studierenden sowie positive und familiäre Atmosphäre garantiert! Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 250 € pro Monat, in der Regel tägliche Fortbildung sowie freies Mittagessen. Hilfstätigkeiten im ärztlichen Bereich werden gesondert vergütet.

Studentische Hilfskräfte

Für ehemalige Famulanten und PJ- Studenten gibt es die Möglichkeit, als Studentische Hilfskräfte im klinischen Abschnitt Humanmedizin zur Unterstützung des ärztlichen Dienstes oder des Pflegedienstes eingestellt zu werden. Für Ihre Unterstützung des Dienstarztes am Wochenende und an Feiertagen erhalten Sie eine attraktive Vergütung.

 
 

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen