Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

BDH-Klinik für Patienten

Die Brücke zurück ins aktive Leben

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der Patient und seine Bedürfnisse. Wir konzipieren und unterstützen eine optimale Betreuung der Patienten in allen Bereichen mit dem Hauptziel, den Genesungsprozess zu fördern und die Lebensqualität zu verbessern. 

Das Finden des Therapiezieles erfolgt gemeinsam mit dem Patienten und dessen Angehörigen unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen des Betroffenen.

Das interdisziplinär ausgerichtete Rehakonzept bezieht den gesamten Menschen aktiv in den Behandlungsprozess ein.

Ziel unserer Arbeit ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Wir unterstützen den Patienten bei der Wiedererlangung eines höchstmöglichen Maßes an Selbstständigkeit im Alltagsleben, entwickeln gemeinsam neue Perspektiven für das Leben mit der Erkrankung und fördern, wenn möglich, die Eingliederung des Patienten in das Berufsleben.

 
  • Sie bei uns

    Sie bei uns

    Wir konzipieren und unterstützen eine optimale Betreuung der Patienten in allen Bereichen mit dem Hauptziel, den Genesungsprozess zu fördern und die Lebensqualität zu verbessern.

  • Infrastruktur

    Infrastruktur

    Rehabilitation in unserem Haus ist mehr als nur ein Therapiebetrieb. Wir möchten, dass unsere Patientinnen und Patienten sich bei uns wohlfühlen und bieten deshalb eine Vielzahl von Annehmlichkeiten und Aktivitäten an.

  • Unterbringung

    Unterbringung

    Die Patienten wohnen in freundlichen Ein- und Zweibettzimmern mit behindertengerechter Dusche/WC. Die meisten Zimmer haben Balkon oder Terrasse. Zur standardmäßigen Ausstattung gehören Flachbildfernseher mit Satellitenprogramm, Radio und Telefon.

Unser Behandlungsangebot

  • Neurologische Frührehabilitation

    Neurologische Frührehabilitation

    Die neurologische Frührehabilitation ist die Nahtstelle zwischen Intensivstation an Akutkrankenhäusern und der klassischen (weiterführenden) Rehabilitation.

  • Neurologische Rehabilitation

    Neurologische Rehabilitation

    Seit mehr als einem halben Jahrhundert behandeln wir Patienten mit Erkrankungen des zentralen und des peripheren Nervensystems qualifiziert und mit hoher Qualität.

  • Ergotherapie

    Ergotherapie

    Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist immer die größtmögliche Selbstständigkeit mit und ohne Hilfsmittel.

  • Logopädie

    Logopädie

    Jeder Patient wird individuell unter Berücksichtigung seiner Bedürfnisse und Fähigkeiten in Einzel- und/oder Gruppentherapien behandelt. Im Verlauf wird die Therapie den sich ändernden Bedürfnissen und Fähigkeiten angepasst.

  • Physikalische Therapie

    Physikalische Therapie

    Die Physikalische Therapie dient auch dem Wiederaufbau der allgemeinen körperlichen Belastbarkeit und hier insbesondere dem Training der Kreislauffunktion.

  • Neuropsychologie

    Neuropsychologie

    Klinische Neuropsychologie umfasst die Diagnostik und Behandlung von kognitiven und emotional-affektiven Störungen, also Störungen des Denkens und Fühlens, nach erworbenen Hirnschädigungen oder Hirnerkrankungen.

  • Pflege

    Pflege

    Unser Verständnis von Pflege: Pflege beginnt dort, wo Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend für sich selbst sorgen können. Neben der intensivmedizinischen Betreuung auf unseren Überwachungsstationen und der allgemeinen Grund- und Behandlungspflege steht dabei die aktivierende therapeutische Pflege im Mittelpunkt des pflegerischen Handelns.

  • Physiotherapie

    Physiotherapie

    Ein kompetentes, durch fundierte Ausbildung und ständig aktuelle Weiterbildung geschultes Team behandelt die Patienten ihrem Krankheitsbild und ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend.

  • Heilpädagogik

    Heilpädagogik

    In der Heilpädagogik bieten wir Begleitung bei dem Lernprozess – oft auch gemeinsam mit den Angehörigen –, sich der neuen Lebenssituation anzupassen.

Interessantes zum Nachlesen

  • Downloads

    Downloads

    Hier finden Sie Broschüren, Flyer und Informationsmaterial für Patienten und Angehörige

    weiter
  • Häufig gestellte Fragen

    Häufig gestellte Fragen

    Wir beantworten Ihre Fragen wie: An wen muss ich mich für eine stationäre Aufnahme wenden? Können Angehörige mich während meines ...

    weiter
  • Klinik A-Z

    Klinik A-Z

    Im Folgenden haben wir Informationen und Wissenswertes zusammengetragen, eine kleine Übersicht, die den Aufenthalt in unserer ...

    weiter
  • Reha-Wörterbuch

    Reha-Wörterbuch

    Wir legen großen Wert darauf, Patienten und Angehörige in den Rehabilitationsprozess mit einzubeziehen. Das kleine ...

    weiter