Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Krankenpfleger und Ärzte

Qualitätsmanagement

Verantwortung am Menschen

DQS
 
 
Reha Plus Logo
 

Die BDH-Klinik Braunfels ist nach DIN ISO 9001:2015 und QReha plus zertifiziert und hat dabei ein individuelles Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Hierbei steht vor allem die Kundenorientierung im Vordergrund. Die Klinik sieht sich als Dienstleister des Patienten, wobei die soziale Komponente gemäß unserem Leitbild eine große Bedeutung hat.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BDH-Klinik Braunfels setzen den Grundgedanken der Teilhabe im Rahmen ihrer täglichen Arbeit um.

 Das klinische Qualitätsmanagement wird keinesfalls als Methodik zum kurzfristigen Erwerb von Zertifikaten oder zum Überwinden von Marktbarrieren gesehen. Mit einer auf die Klinikstruktur abgestimmten Methodik haben wir uns vorgenommen, Prozessabläufe zu optimieren und unsere Ergebnisqualität zu steigern

Das Qualitätsmanagement durchdringt die gesamte Einrichtung und bestimmt unser Handeln. Hierarchien werden verflacht und ein Ziel ist die Optimierung der Prozessorganisation. Wirtschaftliches Handeln wird dabei durch Kostentransparenz gefördert.

 

Einbindung aller Mitarbeiter

Die Wirtschaftlichkeit des Hauses und die Einbeziehung der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse sind weitere Kernpunkte unserer Ausrichtung. Unsere Mitarbeiter, ausgehend von der obersten Leitung, haben stets die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge zur Verbesserung unserer Prozesse an die Abteilung Qualitätsmanagement weiterzuleiten. Die erfolgreiche Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems in unserer Klinik zeigt sich in der hohen Durchdringung sowie Mitwirkung bei den Mitarbeitern und führt in sämtlichen Bereichen zu Vorteilen.

Die Mitarbeiter werden im Rahmen Ihrer individuellen Möglichkeiten gefördert, um die Unternehmensprozesse wertschöpfungs- und kundenorientiert zu gestalten und umzusetzen. Dabei sind die Behandlungsqualität des Patienten wie auch die Mitarbeiterzufriedenheit oberstes Gebot. Unsere Mitarbeiter wählen wir nach persönlicher Eignung und fachlicher Qualifikation aus. Sie werden so eingebunden, dass sie ein möglichst hohes Maß an Eigenverantwortung leben und zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Klinik beitragen können.

Klinik setzt auf Risikomanagement

Im Fokus unseres Risikomanagements steht die Patientensicherheit, daher überprüfen wir stets unsere Prozesse und leiten gegebenenfalls entsprechende Verbesserungsmaßnahmen ein. Durch Einbeziehung aller Beteiligten am Behandlungsprozess versuchen wir die Fehler im Vorfeld zu vermeiden und Risiken zu identifizieren. Ein wichtiges Instrument zur Fehlervermeidung in unserem Haus ist das Berichtssystem CIRS, in welchem kritische Ereignisse, Fehler, Risiken und Beinahe-Fehler erfasst werden.

Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten möchten wir Sie als Patient ebenfalls miteinbeziehen, um die Patientensicherheit in unserem Hause zu verbessern. Gerne können Sie sich bei Anregungen zur Risikovermeidung an unser Qualitäts- und Projektmanagement wenden (Tel. 06442 / 936-690 oder 06442 / 936-691) oder Ihre Meinung kurz auf dem Patientenfragebogen notieren.

Weiterhin finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Downloads, Informationen für Patienten einen Link des „Aktionsbündnis Patientensicherheit“ zu weiteren Themen rund um die Patientensicherheit.

Aktionsbündnis für Patientensicherheit

Vermeidung von Stürzen im Krankenhaus
Prävention von Krankenhausinfaktionen
Reden ist der beste Weg
Sicher im Krankenhaus
Umgang mit Arzneimitteln
 

Fortbildungen für hohen Qualitätsstandard

Innerbetriebliche und externe Fortbildung sind ein unbedingtes Muss, um einen hohen Qualitätsstandard zu halten, Wissen zu aktualisieren und Behandlungsmöglichkeiten auszuschöpfen. Jeder einzelne Mitarbeiter und die Klinik als Ganzes stehen in der Verantwortung, nach diesem Grundsatz zu handeln.

Die regelmäßige Fort- und Weiterbildung verbindet neue Erkenntnisse mit bewährten Methoden und erweitert die Fachkompetenz der Mitarbeiter. Die Klinik unterstützt nicht nur den Besuch externer Veranstaltungen, sondern bietet Kurse für eigene Mitarbeiter und Gäste an, sowohl mit eigenen Referenten als auch mit international anerkannten Gastdozenten.

Qualitätsberichte

 

Ihre Ansprechpartner bei Rückfragen

  • Alicia Feuring-Monroy

    Alicia Feuring-Monroy
    Qualitätsmanagementbeauftragte
    • Qualitätsmanagement
    • Risikomanagement
    Hubertusstraße 3-7
    35619 Braunfels
    Telefon0 64 42 / 9 36 - 691
    E-Mail
  • Paulina van Wickern

    Paulina van Wickern
    • Projektmanagement
    • Qualitätsmanagement
    Hubertusstraße 3-7
    35619 Braunfels
    Telefon0 64 42 / 9 36 - 690
    E-Mail